Gesunder Protein Cookie Dough

Keksteig– wir lieben ihn doch alle! Oftmals schmeckt er roh sogar besser als das gebackene Endprodukt, oder? Gleichzeitig sind da aber Mamas mahnende Worte im Ohr: „Davon bekommst du noch Bauchschmerzen!“ Dagegen kann dieser Cookie Dough nicht nur bedenkenlos roh gegessen werden, er ist auch viel gesünder als herkömmlicher Teig. Das liegt vor allem an seiner Hauptzutat: Kichererbsen!

Kichererbsen sind echte Alleskönner und gesunde Nährstoffbomben, denn als Eisen- und Kalziumquelle stärken sie die Knochen und ihre vielen Ballaststoffe halten uns lange satt. Des weiteren enthalten Hülsenfrüchte hochwertiges pflanzliches Eiweiß, was sie besonders interessant für Vegetarier und Veganer macht. In Kombination mit Datteln, die ein weiteres tolles Fitness-Superfood sind, schmeckt man die Kichererbsen auch nicht heraus. Stattdessen erhält man innerhalb von wenigen Minuten eine leckere Mahlzeit für zwischendurch, die sich mit knapp 40 Gramm Protein pro Portion auch super als Post-Workout-Snack eignet.

In diesem Sinne – viel Spaß beim Naschen! 🙂

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Dose Kichererbsen (265g)
  • Ca. 50g Datteln
  • 150g Quark(-alternative)
  • 1 El Nussmus (z.B. Mandelmus)
  • ½ Tl gemahlene Bourbon-Vanille
  • Etwas Milch oder Wasser
  • Optional 20g (pflanzliches) Proteinpulver
  • Agavendicksaft, Ahornsirup o.Ä. für mehr Süße
  • Kakao Nibs oder Topping nach Wahl

Zubereitung:

  1. Die Datteln für mindestens 10 Minuten in warmem Wasser einweichen.
  2. Die Kichererbsen in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  3. Die Kichererbsen zusammen mit Datteln und Quark in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten, gegebenenfalls etwas Flüssigkeit dazugeben.
  4. Nussmus, Proteinpulver und Vanille hinzufügen und nochmals gut durchmixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Den fertigen Teig bei Bedarf mit noch etwas Süße abschmecken und mit Kakao Nibs oder Ähnlichem toppen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s