Gesundes Nutella

Es geht doch nichts über ein leckeres, dick beschmiertes Brot mit Nutella, oder? Denn sind wir mal ehrlich: manchmal muss es einfach etwas Süßes sein und es gibt wohl kaum jemanden, der die Nuss-Nougat-Creme nicht liebt. Aber so lecker sie auch schmeckt, nach ein paar Bissen meldet sich oftmals doch das schlechte Gewissen. Denn leider enthält unser Lieblingsaufstrich eine ordentliche Menge an Zucker und anderen Zusatzstoffen. 

Zum Glück haben wir ein Rezept für die perfekte Nutella-Alternative für euch, die nicht nur 100% pflanzlich und ohne Palmöl ist, nebenbei auch nur aus wenigennatürlichen Zutaten besteht und ganz ohne industriellen Zuckerliterweise Öl oder irgendwelche Emulgatoren auskommt. Außerdem liefern die Haselnüsse viel Calcium, eine dicke Portion MagnesiumEisenKupfer, reichlich ZinkFluor und Selen. Damit könnt ihr euch von jetzt an euer Nutella im Handumdrehen selber herstellen und werdet die Variante aus dem Supermarkt definitiv nicht mehr vermissen. Aber Achtung: Suchtgefahr!

Zutaten:

  • 160g Datteln
  • 200g Haselnüsse
  •  40g  Kakaopulver
  • 1TL gemahlene Vanille oder andere Gewürze nach Wahl (optional)

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Die Haselnüsse auf ein Blech geben und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten rösten. Anschließend herausnehmen und leicht abkühlen lassen.
  3. Die Datteln in einer Schale für mindestens 10 Minuten einweichen, das Einweichwasser hinterher nicht wegschütten.
  4. Die Haselnüsse in einen Mixer geben und auf höchster Stufe zu flüssiger Nussbutter zermahlen, die Nüsse zwischendurch immer wieder mit einem Teigschaber vom Mixerrand nach unten schieben.
  5. Datteln, Kakao und Gewürze dazugeben und alles fein pürieren. Ungefähr 100ml Wasser (gerne das Einweichwasser) dazugeben und weitermixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  6. Die fertige Schokocreme in verschließbare Gefäße füllen. Im Kühlschrank ist sie für ca. 2 Wochen haltbar, falls sie nicht schon vorher weggenascht ist. 😉 

Lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s