Möhrenspaghetti mit gerösteten Kichererbsen

Bildschirmfoto 2018-08-10 um 12.20.05

Heute wird es farbenfroh! Möhrenspaghetti mit gerösteten Kichererbsen – eine gesunde, weizenlose Alternative zu den klassischen Nudeln! Karotten enthalten wichtige Mengen an Mineralstoffen und Vitaminen und tragen somit viel zu einem gesunden Leben bei. Die Kichererbsen liefern viel Eiweiß und Ballaststoffe. Außerdem werden die Nährwerte der Kichererbsen durch viele wertvolle Mineralstoffe, wie Magnesium, Eisen, Kupfer und Vitamin K ergänzt. Wenn du also Lust auf eine Portion Nudeln hast, aber auf das Weizen gut und gerne verzichten kannst, sind die Möhrenspaghetti mit gerösteten Kichererbsen genau die richtige Wahl! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten für 4 Portionen

Für die Möhrenspaghetti

  • 4 Möhren
  • 4 EL Tahini-Paste
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zweige Koriander

Für die Kichererbsen

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Cayenne

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für die gerösteten Kichererbsen Öl und Gewürze mischen. Kichererbsen abgießen und mit Gewürzöl vermengen. Auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten rösten.
  3. Für die Möhrenspaghetti Salzwasser zum Kochen bringen. Möhren schälen und mit dem Spiralschneider zu Gemüsenudeln verarbeiten. Im kochenden Salzwasser 3-5 Minuten garen, abgießen.
  4. Für das Dressing Knoblauch schälen und reiben. Mit Tahini-Paste, Zitronensaft, Wasser und Agavendicksaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Koriander hacken. Geröstete Kichererbsen über die Möhrenspaghetti geben und mit Tahini-Dressing und Koriander toppen.

Lasst es euch schmecken! 🙂

Euer FIT-Team

Rezeptidee von https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/moehrenspaghetti-mit-kichererbsen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s