Amaranth-Joghurt-Pop mit Himbeeren

Dieser Amaranth-Joghurt-Pop mit Himbeeren eignet sich perfekt als Nachtisch oder als kleinen Snack zwischendurch. Amaranth birgt eine unglaubliche Fülle an leicht verwertbaren Nähr- und Vitalstoffen und ist so nicht nur für Sportler wertvoll. Außerdem versorgt Amaranth uns mit essentiellen Fettsäuren, wie den Omega-3-Fettsäuren und den Omega-6-Fettsäuren. Die Himbeeren liefern Vitamin B, Vitamin C und viele verschiedene Mineralstoffe. Dieser Snack ist super einfach und schnell zubereitet. Auch Veganer werden daran eine große Freude haben!

Zutaten für 2 Personen

  • 60 g Amaranth (gepoppt)
  • 260 g Kokosjoghurt oder Skyr
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 200 g Himbeeren
  • 1 Messerspitze Vanilleextrakt
  • 10 g Kokosflocken

Zubereitung

  1. Amaranth und Kokosjoghurt/Skyr mischen und mit 2 EL Agavendicksaft süßen.
  2. Himbeeren verlesen. 1 EL Agavendicksaft mit Vanille mischen und die Beeren darin marinieren.
  3. Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett ca. 3 Minuten anrösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Mit 1 EL Agavendicksaft süßen.
  4. Beeren mit dem Amaranth-Joghurt in Gläser schichten und mit gerösteten Kokosflocken toppen.

Lasst es euch schmecken! 🙂

Euer FIT-Team

Rezeptidee von https://www.brigitte.de/rezepte/amaranth-joghurt-pop-mit-himbeeren-10545614.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s