Avocado-Chia-Salat

Bildschirmfoto 2018-05-18 um 13.33.30.png

Heute haben wir einen leichten, leckeren Salat für Euch, perfekt als Beilage zu jeder Grillparty. Durch die Avocado liefert der Salat gesunde Fettsäuren und viele lebenswichtige Vitamine, wie zum Beispiel Vitamin A, Alpha- u. Beta-Carotin, Biotin und Vitamin E. Auch die Chia Samen sind eine wahre Nährstoffbombe und beinhalten wichtige Proteine. Der Ziegenkäse rundet das Gericht sowohl geschmacklich, als auch von den Inhaltsstoffen ab. Er enthält verhältnismäßig wenig Milchzucker und ist so für jedermann verträglich. Also ran an die Salatschüssel und guten Hunger!

Zutaten für 2 Personen

  • 140 g Feldsalat
  • 100 g getrocknete Tomaten (nicht eingelegt)
  • 20 g Chia Samen
  • 200 g Ziegenkäse (vegan: Bio-Tempeh)
  • 2 reife Avocados
  • 2 Zitronen
  • 30 ml Olivenöl
  • 20 ml Balsamico
  • 20 ml Wasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g frische Kräuter

Zubereitung

  1. Den Feldsalat waschen und zupfen, dann die getrockneten Tomaten in die gewünschte Größe schneiden.
  2. Anschließend die Avocados schälen und würfeln.
  3. Eine halbe Zitrone auspressen und alles miteinander vermischen.
  4. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen. Wer die vegan Variante wählt, kann den Tempeh wahlweise in Sojasoße oder Kokosöl von beiden Seiten leicht anbraten.
  5. Die Chia Samen darüber streuen.
  6. Öl, Balsamico und Wasser miteinander vermengen. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen und dazugeben.
  7. Nach Geschmack noch frische Kräuter zerkleinern und würzen.
  8. Alles vermischen und über den Salat verteilen.

Guten Appetit 🙂

Euer FIT-Team

Rezeptidee von https://www.foodspring.de/fitness-rezepte/avocado-chia-salat-rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s