Avocado-Chiasamen-Pudding

Avocado-ChiapuddingDer Avocado-Chia-Pudding sieht nicht nur verführerisch aus, er schmeckt auch wunderbar fruchtig und liefert dir am Morgen die nötige Portion Eiweiß, sowie gesunde Fettsäuren. Skyr-Joghurt kommt ursprünglich aus Island, besticht durch seinen verhältnismäßig hohen Eiweißanteil und macht dich lange satt. Einen leckeren Start in den Tag 🙂

 1 Frühstücks-Portion:

Avocado-Masse

  • 1 Avocado
  • 150 g Skyr- oder ungesüßten Sojajoghurt
  • 2 TL Xylit oder Honig/Ahornsirup

Chiasamen-Pudding

  • 100 g Brombeeren (oder nach Belieben andere Beeren), tiefgefroren oder frisch
  • 150 g Skyr- oder ungesüßten Sojajoghurt
  • 20 g Chiasamen
  • 10 g  Kokosraspel
  • bei Bedarf 2 TL Xylit oder Honig/Ahornsirup

Zum Garnieren gehackte Mandeln und ein paar Beeren

Zubereitung

  1. Eine Avocado entkernen und das Fruchtfleisch zusammen mit dem Joghurt in einen Behälter geben. Danach bis zu einen Teelöffel Xylit, Honig oder Ahornsirup dazugeben und die Zutaten mit einem Stabmixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.
  2. Die Beeren ebenfalls mit dem Joghurt, den Chiasamen, Kokosraspel und bei Bedarf mit Xylit o.ä. in einem Behälter mit dem Stabmixer gleichmäßig verarbeiten.
  3. Zunächst den Beeren-Chiasamen-Pudding in ein passendes Gefäß geben und oben drauf die Avocado-Masse verteilen. Zum Schluss ein paar Mandeln und Beeren drüber verteilen.

Guten Appetit wünscht eure Franzi 🙂

2 Comments »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s