Apfelmus-Skyr mit Nüssen

Bildschirmfoto 2018-01-04 um 16.15.27

Mit unserem heutigen Rezeptvorschlag wollen wir ein wenig frischen Wind in eure Essens-Routine bringen. Skyr ist ein sehr eiweißhaltiger Joghurt, den ihr deswegen idealerweise zum Frühstück oder direkt nach eurem Workout genießen könnt, um euer Energielevel positiv zu beeinflussen. Denn: Proteine bewirken, dass Acetylcholin und Dopamin ausgeschüttet werden. Diese Hormone wiederum sind von entscheidender Wichtigkeit für deine Motivation und Antrieb.

Wenn ihr den Apfelmus einmal gekocht habt, ist das Frühstück schnell zubereitet – die Kombination aus Apfel und Joghurt passt perfekt zusammen und die Nüsse geben dem Ganzen den gewissen Crunch ;-). Klingt himmlisch und schmeckt lecker!

Für 3 kleine Gläschen (60-80ml)

  • 2 große rote Äpfel
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 EL Wasser
  • 50 g Mandeln/ Hasel- oder Walnüsse, gehackt
  • 300 g Skyr oder ungesüßten Soja-Joghurt
  • Nach Belieben: Lein- oder Chiasamen

Zubereitung

  1. Zunächst die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Apfelstücke zusammen mit dem Wasser und einem Spritzer Zitronensaft langsam in einem Topf erhitzen. Ab und zu umrühren, bis die Äpfel weich werden und die gewünschte Kompott-Konsistenz erreichen. Wer es etwas süßer mag, kann auch Ahornsirup hinzufügen.
  3. Das Kompott anschließend auskühlen lassen.
  4. Für den Schicht-Joghurt einfach zuerst ein wenig Skyr in ein Glas geben. Als nächste Schicht den Apfelkompott rübergeben, bis alles verteilt ist.
  5. Als Topping ein paar gehackte Mandeln oder Nüsse und Chia- oder Leinsamen oben drüber streuen.

Lasst es euch schmecken!

 

 

 

 

Bild von http://ofengefluester.de/rezepte/apfel-joghurt-dessert-im-glas-mit-geroesteten-mandelblaettchen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s