Rote Beete-Feta-Salat

Jetzt wo der Sommer langsam zur Neige geht, auch wenn er sich noch nicht richtig gezeigt hat, beginnt die Saison der Roten Beete wieder. Von September bis März hat die Rübe ihre Erntezeit. Kleiner Tipp für die Auswahl der Rüben; je kleiner desto zarter, zu große Rüben können holzig sein. In Kombination mit Feta lässt sich dieser Salat als farbige Beilage oder als erfrischende Zwischenmahlzeit genießen. Die rote Beete ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Nitrat, welches die Durchblutung fördert. Außerdem ist in der Rübe auch Betain zu finden, ein sekundärer Pflanzenstoff, der vor Herz- & Gefäßkrankheiten schützt und gut für die Verdauung ist. Also tut ihr euch nur Gutes, wenn ihr dieses Rezept einmal ausprobiert! 😉

 

Zutaten für 4 Beilagenportionen

  • 5 mittelgroße Rote Beete
  • Feta (oder Tofu)
  • eine Hand voll Walnüsse
  • Petersilie
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Für einen besseren Geschmack der Walnüsse röstet man sie in einer Pfanne an, dafür müsst ihr kein Öl benutzen, da die Walnüsse an sich schon genug Fett enthalten.
  2. Anschließend wascht ihr die rote Beete und dreht sie mit einem Spiralschneider. Wenn sich so einer noch nicht in eurem Repertoire befindet, könnt ihr auch einen Sparschäler nutzen, um die Streifen zu schneiden.
  3. Die rote Beete danach mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft begießen und die Petersilie hinzugeben.
  4. Danach gibst du einfach den Feta und die Walnüsse dazu und schon ist die erfrischende Kreation fertig zum Servieren.

 

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit wünscht euch FIT-Praktikantin Christin

 

Rezeptidee von den Foodbloggern Hemsley & Hemsley (http://www.hemsleyandhemsley.com/recipe/spiralized-beetroot-and-feta-salad/)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s