Rosenkohl mit Mandelpesto

Bildschirmfoto 2017-12-12 um 14.33.42

Kohlgemüse gilt als sehr vitamin- und nährstoffreich und kann in der kalten Jahreszeit helfen die Grippe- und Erkältungswellen gut zu überstehen. So hat auch der Rosenkohl einen hohen Vitalstoffgehalt, enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe und ist gleichzeitig ein guter Eiweisslieferant. Sowohl Vitamin C als auch Folsäure, Vitamin K, Kalium und Eisen sind alle reichhaltig im Rosenkohl enthalten und bieten uns somit einige Gründe ihn häufig in unseren Ernährungsplan mit einzubauen.

In dem heutigen Rezept wird der Rosenkohl lecker geröstet, so das die äußere Schicht ein leichtes Röstaroma bekommt. Anschließend wird der Kohl mit Pesto und gerösteten Mandeln verfeinert und wird so zum ultimativen Geschmackserlebnis. Zusammen mit einem leckeren Stück, Fleisch, Fisch oder Tofu bekommen wir ein tolles Gericht, welches ihr auch ideal zu einem festlichen Anlass kochen könnt. So bekommt ihr mal ein wenig gesunde Abwechslung auf den Tisch.

Für den Rosenkohl

  • 300g Rosenkohl
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Für das Mandelpesto

  • 100g Mandeln
  • 100ml Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 25g frischen Basilikum
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz nach Belieben
  • 1 Spritzer Wasser

Zum Servieren

  • Eine Handvoll geröstete Mandeln, grob geschnitten
Zubereitung
  1. Den Ofen bei Umluft auf 200°C erhitzen.
  2. Den Rosenkohl waschen und trocknen, danach die harte Außenschicht entfernen und den Stiel einmal einschneiden.
  3. Gib den Rosenkohl jetzt in eine Auflaufform, anschließend Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Belieben darüber verteilen und dann im Ofen für 15-20 Minuten rösten lassen.
  4. Die Zeit, in der dein Rosenkohl im Ofen vor sich hinbrutzelt, kannst du schonmal das Pesto vorbereiten. Dazu einfach alle Pesto-Zutaten in einen tiefen Behälter geben und mit einem Mixer zu einer cremigen Konsistenz verarbeiten. Wenn nötig einfach noch ein wenig Wasser hinzugeben.
  5. Wenn der Rosenkohl die gewünschte Festigkeit hat, diesen aus dem Ofen entnehmen und das Mandelpesto unterheben. Noch ein paar geröstete Mandeln drüber verteilen und anschließend genießen.

Ein leckeres Weihnachtsessen wünscht euch,

Euer FIT-Team

 

 

Rezeptidee von https://deliciouslyella.com/2017/11/16/almond-pesto-sprouts/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s