Der FIT-Winterpunsch

 

ApfelpunschDraußen ist es schmuddelig und ungemütlich…da wärmt man sich am Besten von innen :-). Zur Jahreszeit passt natürlich wunderbar ein leckerer Winterpunsch, allerdings sind fertige Punsch-Mischungen aus dem Supermarkt oder vom Weihnachtsmarkt häufig sehr stark mit Industriezucker oder künstlicher Fructose angereichert, sodass einem nach dem Trinkgenuss anschließend höchstwahrscheinlich der Magen zusammenklebt.

Natürlich kann man sich einen leckeren Punsch aber auch selber zubereiten – ganz ohne Industriezucker und andere ungewollte Zusatzstoffe. Wir trumpfen auf mit verschiedenen Säften die ihr zusammen in einen Topf gebt und dann mit Ingwer und Gewürzen aufkocht. Der natürliche Fruchtzucker, den wir über Früchte oder Fruchtsäfte zu uns nehmen, ist wesentlich gesünder, als Industriezucker oder künstlich hergestellte Fructose. Gleichzeitig nehmen wir über Obst einige Vitamine und Antioxidantien zu uns.  Wer möchte, gibt noch einen Schuss Amaretto oder Rum dazu, aber natürlich in Maßen ;-).

Für einen Topf Winterpunsch

  • 500 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • 2 Bio-Limetten
  • 1 Stück Bio-Ingwer (ca. 3 cm), in Scheiben geschnitten
  • Nelken, Sternanis, Zimtstangen und Vanilleschoten nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Limetten heiß abspülen und eine Limette dünn schälen, anschließend das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die andere Limette auspressen und den Saft auffangen.
  2. Den Apfelsaft mit aufgeschlitzter Vanilleschote, Limettenschale und -scheiben, Ingwer, Holunderblütensirup, Zimt, Nelken, Sternanis und den gesammelten Limettensaft langsam erwärmen und kurz aufkochen lassen.
  3. Wer möchte, kann den heißen Saft durch ein Sieb abgießen.
  4. Den gewürzten, heißen Punsch auf Gläser verteilen, servieren und schmecken lassen.

Prost und eine schöne Vorweihnachtszeit,

wünscht euer FIT-Team

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s