Nicht schon wieder Salat…… Doch!

IMG_1797.JPG

Und warum? Weil es so einfach und doch sooo lecker ist.

Gerade jetzt wo es so warm ist,  ist es sättigend, gesund, nicht so beschwerend und vor allem natürlich sehr variabel. Wer sich Salatrezepte im Internet raussucht findet tausende von unglaublich leckeren Variationen und wenn man doch mal eine der Zutaten nicht mag, lässt man sie einfach weg der ersetzt sie durch etwas anderes.

Die meisten machen den Fehler dann aber beim Dressing: Gerade hier sollte man auf hochwertige Öle achten und bitte maßvoll, sonst sind die guten Vorsätze dahin. Ich benutze besonders gerne das Vega Omega Oil Blend, da es eine geschmackvolle Mischung aus guten kaltgepressten pflanzlichen Ölen wie Hanf, Leinsamen, Kokos oder auch Kürbis enthält. Gut für beispielsweise Augen und Gehirn, auf Grund der Omega-3-und Omega-6-Fettsäuren.

Und wenn der Hunger doch mal größer ist oder das Training bei uns echt ausgepowert hat, dann kannst du deinen Salat mit Reisnudeln ein bisschen gehaltvoller gestalten.

 

Für den Salat:

  • 1 Mango
  • 2 große Hände voll gemischter Salat
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1/2 Avocado,
  • 5-6 Radieschen
  • Tofu oder Feta
  • 1 kleine Handvoll Reisnudeln  – Für die mit dem großen Hunger 😛

 

Für das Dressing :

  • 125 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1TL Apfelessig
  • Abrieb von Zitrone und Orangenschale
  • Salz
  • ca. 40 ml Öl der Wahl
  • wer mag: ein bisschen Knoblauch

 

Alles schnippeln, ggf. Nudeln kochen, Dressing drüber und ab auf den Balkon das lange Pfingstwochenende geniessen.

Guten Appetit wünscht eure Nora!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s