Leckere Frühstücks-Cracker

05.02.16 - Ernährung - Cracker

Du suchst nach einer getreidefreien Frühstücksvariante, die satt macht und schnell geht?

Hier kommt ein Rezept für leckere Cracker, die besonders durch ihren hohen Ballaststoffgehalt sehr gesund sind.

Ballaststoffe tragen zur schnellen Sättigung dabei, indem sie Wasser binden. Sie regen die Darmbewegung an und sorgen so dafür, dass Bakterien kürzer in unserem Verdauungstrakt verweilen. Zudem haben sie reduzierende Auswirkungen auf Blutfettwerte, Insulinspiegel und Blutzuckeranstieg.

Und so sieht das Rezept für die Cracker aus:

  1. 40g geschrotete Leinsamen, 25g Chia Samen und 15g Flohsamenschalen in 125ml Wasser für 20 Minuten quellen lassen.
  2. 1/2 Teelöffel Himalayasalz, Oregano, 1 Teelöffel Kürbiskerne, 2 Teelöffel Sonnenblumenkerne, 1 Teelöffel ganze Leinsamen, 2 Teelöffel Sesam hinzufügen und gut vermischen.
  3. Auf einem Backblech gut verteilen und anschließend für 60 Minuten be 140 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Die Cracker eignen sich auch besonders gut als Brotersatz und du kannst sie beispielsweise einfach mit Butter und Räucherlachs belegen.

Guten Appetit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s